Jaguar XK 150 Oldtimer zu verkaufen

leider schon weg

Jaguar und XK – diese beiden Worte stehen für einmalig, atem(be)raubend, legendär. Einfach einer der markantesten Meilensteine in der automobilen Geschichte überhaupt. Der XK verbindet dabei die Vorkriegsära mit dem technologischen Fortschritt nach dieser Zeit in einer Weise, wie das kaum ein Automobil geschafft hat. Ausgereift und mit absolutem Feinschliff zeigte sich der XK dann ab 1957 als Jaguar XK 150.

Das Coupé, als XK 150 FHC bezeichnet, ist dabei derart gelungen, dass die Fachpresse sich schon zur Zeit der Präsentation schon mit Lobpreisungen überschlug – niemals zuvor war die Übertragung eines Roadster-Konzepts auf die Coupé-Bauform derart erstklassig ausgefallen wie beim XK 150 FHC.

Und das „150“ ist dabei nicht nur irgendeine technische Bezeichnung – vielmehr ist es programmatisch für die geschmeidige englische Raubkatze.

 

Jaguar XK 150 zu verkaufen

Das Jaguar XK 150 Coupé – als das Design dem CW-Wert noch ebenbürtig war

Der Jaguar XK 150 hat alle Gene, die einen britischen Sportwagen ausmachen. Ins Leben gerufen als S.S. 100 und fortgeführt als Jaguar XK 120 ist der XK 150 ausgereift, wie kaum ein anderer Sportwagen. Das spiegelt sich auch in der Typbezeichnung wieder. XK 120 steht für 120 mph, XK 150 für satte 150 Meilen.

Schon 120 Meilen sind knapp 200 km/h – mit einigen Prototypen wurden gar Geschwindigkeiten von 210 km/h erreicht. Dabei – das muss man erst einmal verinnerlichen – geht es hier um einen Motor, der 1948 vorgestellt wurde.

So ist es nicht verwunderlich, dass der XK als der schnellste Sportwagen in Serienproduktion seiner Zeit galt. Doch vereint der Jaguar XK 150 mehr als nur einen Sportwagen mit einem grandiosen Design – vielmehr ist der XK ein reinrassiger Sportler, wie er nicht mehr reinrassig sein könnte.

Schon die Formen der Karosserie deuten an, dass es ein automobiles Ausnahmestück sein muss. Der Motor hat in der Leistung dabei alles übertroffen, was in der Autowelt Rang und Namen hat, denn dieser Motor wurde bin in die 1990er weiter verwendet.

Jaguar XK 150 zu verkaufen

Ein Sportwagen, wie er seltener und erlesener nicht sein könnte

Einzig einige Verbesserungen wurden vorgenommen, doch im Prinzip ist es dasselbe Triebwerk geblieben. Das verdeutlicht zunächst einmal, wie weit dieser Sportwagen seiner Zeit tatsächlich voraus war. Nämlich um Jahrzehnte. Dabei ist der XK 150 ein Genuss von Anbeginn an. Schon auf dem Weg zur Besichtigung werden Sie gespannt sein, denn schließlich sind die meisten Autofreunde kaum mit dem Klassiker vertraut. Bilder ersetzen nicht ansatzweise das optische Erlebnis, das dieser Wagen bietet.

Schließlich wurden zu seiner Produktionszeit gerade einmal um die 100 Stück in Deutschland verkauft. Und selbst heute liegt dieser Bestand bei gerade einmal 200 Jaguar XKs. Damit gemeint sind aber sämtliche XK, also von Jaguar XK 120 über XK 140 bis hin zum XK 150. Einschließlicher Roadster (OTS für Open Two-Seater), Coupés (FHC für Fixed Head Coupé) und Cabriolets (DHC für Drop Head Coupé).

Damit bekommt dieser Jaguar XK 150 ein wahres Alleinstellungsmerkmal. Er ist ein Sportcoupé, wie man es nur selten sehen wird. Das zieht natürlich die Blicke auf den Wagen wie die Bienen auf den Honig.

Jaguar XK 150 zu verkaufen

Klassisch modern neu definiert: eine Karosserieformgebung, die seinesgleichen sucht

Und da sind wir wieder – bei dem Moment, wenn Sie um die Ecke gehen und den XK 150 sehen. Wenn Sie ihn noch nicht in echt gesehen haben, wird das einer der größten Augenblicke in Ihrem Leben werden, denn das Coupé übertrifft alles – wirklich alles! Eine schier nicht enden wollende Motorhaube, eingerahmt von den Kotflügeln, die sich dynamisch bis zum Heck des Sportwagens ziehen und die Karosserie bis zur Gürtellinie dominieren.

Zwischen Kotflügeln und Haube zwei Scheinwerfer, deren Design nicht minder beeindruckend ist – sie scheinen dem Wagen förmlich vorauszueilen und sie unterstreichen das Gefühl, das unweigerlich aufkommt und vorausahnend zu dem Punkt führen wird „das ist ein echtes Kraftpaket“.

Aber auch ansonsten ist die Optik grandios: nichts, aber wirklich nichts überließ Lyons dem Zufall. Lyons? Ja, richtig gelesen, Sir William Lyons selbst war es, der dem XK seine legendäre Form gab.

Jaguar XK 150 zu verkaufen

Seiner Zeit weit voraus: Speichenfelgen, vierfache Bremsscheiben, DOHC

Im unteren Bereich sind es die außergewöhnlich schönen Speichenfelgen, die nur der Jaguar XK 150 SE – die Special Edition – erhielt, die den XK perfektionieren. Die kuppelförmige Dachhaube im Ponton-Stil fügt sich derart harmonisch in das Gesamtbild des XKs ein, dass man beinahe schon fragen möchte, wie diese homogene Design überhaupt möglich war.

Nun, da der erste Eindruck beinahe überwältigend war, fällt der Blick dann auf die zahlreichen kleinen und feinen Details, die das sportliche Flair zusätzlich betonen: lange Chromlinien an Blinkern, Scheinwerfern und Haube verlängern die Haube nicht nur noch mehr, sie setzen einfach Akzente, die prägnant gesagt einfach bezaubernd sind.

Dazu kommen nicht sichtbar aber nicht weniger imposant vierfache Bremsscheiben, eine doppelte, oben liegende Nockenwelle (DOHC) und Speichenfelgen, die schöner nicht sein können.

Sportwagen-Flair pur – auch beim Jaguar XK 150 Interieur

Jetzt, da Sie nur vom Anblick schon mitgerissen sein werden, kommt schon das nächste große Highlight – endlich öffnen Sie die Türe und gleiten auf den Fahrersitz der Raubkatze. Selbst hier sind die Aussichten überwältigend. Die Rundungen der Kotflügel und der auch hier scheinbar endlosen Motorhaube wird sie in Ihren Bann ziehen.

Diese Aussicht ist so atemberaubend, dass man sich fragt, ob man den XK tatsächlich wie einen Sportwagen behandeln soll. Denn da müsste man schließlich wesentlich mehr auf die Straße achten und hätte keine Zeit mehr für den Genuss dieser perfekt geformten Silhouette.

Im angenehmen bordeaux-rot schimmert der Lederbezug aus jeder Ecke der Kabine. Und eines echten Sportwagens würdig alle Instrumente mittig und ohne viel Zierrat – einfach so, wie sie für einen Rennfahrer sein müssen. Das haben schon Rennfahrerlegenden während der Produktionszeit so festgestellt.

Denn XK 120 und XK 140 besitzen viele Wurzelholzeinlagen, die zwar schön britisch, aber wenig sportlich wirken. Der XK 150 ist eben auch im Design ein purer Sportwagen, wobei ja das Wort puristisch ebenso diesem Wortstamm angehört.

Das erste Starten des Jaguar XK Motors – ein Erlebnis, das Ihnen niemand mehr nehmen kann

Doch nun ist es so weit – Sie haben sich so sehr an den angenehmen Duft der britischen Raubkatze im Innern gewöhnt und auch das Interieur lenkt sie nicht mehr weiter ab. Ein letzter Blick bleibt dann nochmals auf den Armaturen hängen, denn hier baumelt er und schreit sie förmlich an: „Dreh mich!“ Sie überlegen, sie denken, Ihre Hand greift langsam Richtung Zündschlüssel.

Sie berühren den Zündschlüssel und es wirkt beinahe elektrisierend. Nun drehen sie ihn – und da ist er, der Sound, der ihnen einen Schauer den Rücken hinunter jagt – die Raubkatze faucht auf. Sie spüren, wie es ihnen die Haare auf den Armen aufstellt und sie spüren, wie sich dieses Gänshautgefühl bis zu ihren Füßen fortsetzt. Das ist ein Moment, den Sie im Leben nicht mehr vergessen werden. Immer wieder werden Sie Ihren Freunden davon erzählen, wie der Jaguar auffauchte.

Ein Motorenklang, der mehr sagt als tausend Worte

Dann der kurze Antipper auf das Gaspedal. Der 6-Zylinder, wenn er den Hubraum im Stand erahnen lässt , nun getragen von einem Bass, den Sie bis in die Knochen spüren, das wahnsinnige Röhren, denn kein störender Katalysator oder Mitteldämpfer, der den Sound dieses Motorpakets beschneidet.

Dabei ist der Sound des Wagens mindestens genauso spektakulär wie das Design oder die Leistungsdaten – einer englischen Raubkatze würdig eben. Innen oder außen – das spielt dabei keine Rolle. Wie sehr, werden Sie gleich auf der ersten Probefahrt merken, denn alle werden sich umdrehen, wirklich alle.

Einzigartiger Fahrspaß mit einem beachtlichen Wertzuwachs

Das exotische und dennoch so vertraute Sport-Design tut sein übriges, dass die Leute um Sie herum den Blick nicht mehr abwenden können. Dass es ein solches Automobil überhaupt zu kaufen gibt, ist schon beachtlich – alleine hier setzt sich schon im Gehirn fest, das ist ein absolutes „Must Have“.

Denn die Stückzahlen sprechen eine klare und deutliche Sprache. Es gibt diesen Wagen nur ausgesprochen selten. Und die Wertentwicklung ist nicht minder atemberaubend. Die Wertzuwachsraten, die dieser Wagen in den nächsten Jahrzehnten haben wird, kann kein Bankkonto-Zinsatz halten.

Doch natürlich ist so ein Auto aber mehr als eine Investment-Anlage. Er ist so selten, dass man bei jeder Oldtimer-Rallye der Star ist. Auf Grillpartys bei Ihnen zuhause müssen Sie gar aufpassen, dass die Gäste nicht allesamt in der Garage verschwinden. Nämlich, um genau das zu tun, was auch Sie vom ersten Moment an taten, als dieser außergewöhnliche Sportwagen in Ihr Leben trat: Jaguar XK 150 FHC SE in vollen Zügen genießen.

So selten wie Jaguar XK 150 im Zustand wie bei der angebotenen Raubkatze erhältlich sind, so schnell wird er dann auch sein neues Heim finden, in dem er gewiss eine Begeisterung auslöst, die Sie Ihr Leben lang als eine der schönsten Erinnerungen mit sich tragen werden.

Der Jaguar XK 150 für Sie – Preis auf Anfrage

Jaguar XK 150 zu verkaufen

Jaguar Bücher: Hier haben wir einige interessante Jaguar Bücher bei Amazon verlinkt:

PINGUIN Mobile Tradition
Freiheit 22
13597 Berlin – Westend Spandau

Telefon 030-83 20 30 20